Samstag, 27. September 2008

Der Herbschtmärt in Birmensdorf wie er im Buche steht !


Der Herbschtmärt vom Samstag 27.9.2008 in Birmensdorf fand bei gutem Herbschtwetter statt. Die Taschen mit den Blachen und Plastikabdeckungen konnte mit gutem Gewissen zuhause gelassen werden und so hatte ich wieder etwas mehr Platz im Auto um auch Hildes Marktsachen zu transportieren.
Eine starke Erkältung mit "fliessender" Nase machte mir den Start etwas schwer doch als das Marktleben im vollem Gange war geriet meine Nase in Vergessenheit und der Griff zum Taschentuch automatisch.


Mein lieber Hund "Vroni" war natürlich auch wieder mit von der Partie und freute sich riessig über Besucher die sie kannte oder Neue die ihr die geliebten "Streicheleinheiten" verpassten !



Hildes Bedenken, dass sie zuwenig Sachen für den Markt habe und damit über leeren Platz auf dem Tisch verfüge, war völlig unbegründet ! Sie freute sich und natürlich auch ich, über den Besuch von Tante Trudi mit Tochter und Mann. Tante Trudi offerierte ihrer Tochter eine Tasche aus meinem Sortiment, was der Anfang war von meinem grossartigen Verkauf am Herbschtmärt!
Ich konnte vier Taschen verkaufen und somit mit meinen "Eigenkreationen", die ich mit viel Herzblut herstelle, die neuen Besitzerinnen zu glücklichen Taschenträgerinnen machen.

Nebst Taschen hatte ich auch von meinen Necessairs, Babyfinkli, Handschuhe mit und ohne Finger, Stülpli und Lavendelkissen verkauft.


Grosse Freude hatte Hilde als bei ihrem Stand Damaris auftauchte. Bei Damaris hatte sie erst vor kurzer Zeit das Patchwork-Stricken erlernt. Diese neue Technik möchte sie dann beim Stricken von Decken einsetzen.
Damaris war begeistert von der tollen selbstgefärten Wolle mit "Naturfarben" die Hilde an ihrem Stand anboht und kaufte einen Vorrat von der Wolle.
Für den Transport der Wolle kaufte Damaris dann bei mir noch eine Tasche, die ihr in die Augen gestochen hatte, und die genügend Platz bietet für die Strickarbeit unterwegs.
Auch Elvira mit Mann und Sohn konnte Hilde an ihrem Stand begrüssen. Von Elvira hatte sie den tollen Wollwickler erhalten, der nun fleissig im Einsatz ist um die selbstgefärbten Wollstrangen in schöne Wollknäuel zu verwandeln.
Bekannte aus dem Hundesport schauten auch beim Stand von Hilde vorbei und so hatten wir einen tollen Tag mit vielen lieben Bekannten und aufgestellten Marktbesuchern was auch zu guten Verkaufseinnahmen führte.
Der Tagesabschluss fand bei einer guten Pizza in einem gemütlichen Lokal in Dietikon statt.
Nun freue ich mich auf den nächsten Herbschtmärt in Birmensdorf und evt. ist auch Hilde wieder mit von der Partie !

Kommentare:

Strickstube hat gesagt…

Liebe Ruth

Vielen Dank für den ausführlichen Marktbericht, und die schönen Fotos.Die und Andere klaue ich dir, und stell sie dann in mein Blog :-)

Und auch hier nochmals, vielen, herzlichen Dank für Alles, was du immer wieder für mich machst.

Ich hoffe, dass wir Beide in Zukunft noch viele solcher Märkte erleben dürfen. Ich war voll und ganz zufrieden mit meinem Umsatz.
Ich weiss auf jeden Fall, was ich zu tun habe, = Nüsse ect. sammeln, um fleissig Wolle zu färben.

Und duuuuu, bist schon am Taschen produzieren, du hattest ja einen Riesen- Erfolg damit :-)

Liäbi Grüäss, und en schönä Sunntigabig no
Hilde

ZiZi hat gesagt…

Sali Ruth!

Das erfreut doch das Herz jeder Marktleiterin, wenn die Verkäufe so gut gehen!

Weiterhin viel Spass und liebi Grüess - ZiZi

P.S. Und natürlich GUETI BESSERIG!

Stricken und Nähen by Ruth hat gesagt…

Liebe Hilde, ja ich hoffe schon dass es nicht unser einziger gemeinsame Markt war ! Es war einfach toll und ich kann noch etwas von den schönen Erinnerungen zehren. Ich habe schon wieder für drei Taschen neue Ideen zusammen !
Auch dir vielen Dank für alles ! Liebe Grüsse Ruth

Stricken und Nähen by Ruth hat gesagt…

Liebe Zizi, ich hatte am Samstag wirklich eine Sternstunde mit meinen Taschen und nun kommen neue Ideen wie von selbst.
Für die tolle Organisation möchte ich mich noch bei dir bedanken und bis zum nächsten Mal. Liebe Grüsse Ruth

Nina hat gesagt…

Hallo Ruth

Danke für den tollen Bericht und die Fotos. Ich freu mich mit Euch :-)

Herzlichst
Nina

Dany, die mit den Katzen strickt. hat gesagt…

Da ist ja ganz schön was gelaufen in Birmensdorf! Toll, ich freu mich mit euch!! Ich bin jetzt auch regelmässige Leserin Deines Blog`s und habe ihn endlich verlinkt, so dass es auch funktioniert ;)
Liebe Grüessli
Dany