Sonntag, 20. April 2014

Der 2. Anlauf hat geklappt ........!

Die Wolle "Zauberball Carisma" habe ich bereits für den "Hexagon-Pulli" verwendet doch die Hexagonform war unpassend für mich und somit habe ich die Strickarbeit wieder aufgelöst.
 
Nach einer "Schlummer-Pause" ist nun dieser Pulli entstanden, der mir bestens passt.
 
 
 
Angefangen wird in der Mitte und in jeder Ecke
aufgenommen bis die gewünschte
Breite gestrickt ist.
 
Ich habe 4 Knäuel Zauberball gebraucht
und mit Nadeln Nr. 2,50 gestrickt.
 
 
 
Detailfoto der Mitte.......
 
 
 
Detailfoto Unterteil.........
 
 
Detailfoto mit Halsausschnitt ........
 
 
 
Seit dem Februar habe ich, nach mehr als 7 Jahren,
 zum Malen zurück gefunden.
Es stand "figürliches Zeichnen und Malen" auf dem
Programm und so wurde ich direkt ins kalte Wasser geworfen.
 
 
 
1.Bild, Frauenakt mit verdünnter Tusche
 
 
 
 
2. Bild, Frauenakt mit Acryl auf Leinwand
 
 
 
 
3. Bild, Frauenakt in Blau mit Acryl
 
 
 
Die Ostern sind ja schon fast vorbei und mein
 Osterbaum sieht nicht mehr so "frisch" aus
 
 
 
MutterHase und TochterHase ......
 
 
 
Die Hühner sind an der Arbeit doch ohne Erfolg !
 




Ich wünsche euch allen noch schöne Rest-Ostern !
 
 


Freitag, 7. Februar 2014

Pulli mit selbstgefärbter Wolle "Mein Weg"

Heute kann ich euch meinen fertigen Pulli mit der selbstgefärbten Wolle "Mein Weg" mit der Farbe "Caumasee-Blau" vorstellen.
 
Das Muster habe ich in einem alten Lang-Strickheft entdeckt.
 
Gestrickt mit Nadeln Nr. 2,50 und  ca. 360 gr. Wolle gebraucht.
 
Entstanden ist der grösste Teil vom Pulli zu den Tennis-Matches vom Australien-Open.
 
 
 
 
 
Der Pulli sitzt perfekt und ist
wegen dem "durchbrochenen" Muster
nicht so warm.
 
 
 
Detail vom Muster
(Farbe stimmt mit dem Original nicht überein)
 
 
 
Der Pulli mit der selbstgefärbten Wolle "Mein Weg"
mit der Farbe "Blau-Grün"
wartet auf die Fortsetzung !
 
 
 
Auch hier stricke ich mit Nadeln Nr. 2,50 und habe
400 gr. Wolle verfügbar.
 
 
 
Detail vom Muster
(Farbe stimmt mit dem Original nicht überein)
 
 
Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende und
"gut Strick" !
 


Samstag, 21. Dezember 2013

Der "Restenpulli" ist fertig und der Adventsschal wächst

Bevor das Jahr zu Ende geht möchte ich euch den fertigen "Restenpulli" zeigen.
 
Er passt perfekt und ich konnte
ihn auch schon ein paarmal "ausführen".
 
 
 
 
Eine passende Hosen und Kette ergänzen den "Restenpulli"
 
 
 
 
Hier noch eine Detailansicht
 
 
 
 
 
Auch dieses Jahr stricke ich beim Adventsschal mit und es fehlen nur noch 4 Mustersätze und dann ist auch meine Wolle aufgebraucht.
 
 
 
Detailansicht 1 ....
 
 
 
Detailansicht 2.......
 
 
 
Detailansicht 3....
 
 
 
Meine zweite Strumpfhose hat mich bereits an kalten Tagen auf dem Hunde-Morgen-Lauf begleitet.
 
Mit der bunten Sockenwolle kommt etwas Farbe in den Alltag !
 
Die Sockenwolle hat nicht für die ganze Strumpfhose gereicht und so habe ich ab der Wade mit uni Wolle weiter gestrickt.
 
 
 
 
 
Es sieht aus wie Kniesocken doch der Schein trügt ...!
 
 
 
 
Meine selbstgefärbte Wolle "Mein Weg" verwende ich für meinen nächsten Pulli.
 
Das Muster wurde am 13. Tag beim Adventsschal gestrickt und hat mir sehr gut gefallen.
Durch die schräge Struktur ist das Muster etwas speziell.
 
 
 
 
 
 



 
Hier möchte ich euch noch ein paar Bilder
 von der Weihnachtsbeleuchtung
der Zürcher Bahnhofstrasse
und andere Orten in der Altstadt zeigen 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ich wünsche euch allen besinnliche Festtage !
 
*******
 
Bedanken möchte ich mich bei allen Blogleserinnen die meinen Blog gesucht haben !
 
******
 

Freitag, 25. Oktober 2013

Zwischenbericht zum "Restenpulli"

Schon sind wieder ein paar Wochen vergangen seit ich euch den Start vom "Restenpulli" gezeigt habe.

Der Herbst hat ja nochmals Vollgas gegeben uns so konnten wir noch einige schöne Wanderungen unternehmen.




Meine Kapuzinerblumen kann ich aus meiner Balkonville
betrachten und bilden einen schönen Hintergrund.




Ich habe mit dem Pulli an der Achsel begonnen 
und nach dem Armloch zur Runde geschlossen.

Gestrickt mit 10 Restenwollen und Nadeln Nr. 2 3/4.



Bis ich jeweils wieder beim 10. Knäuel angelangt bin
vergeht einige Zeit !



Das Muster wir über 2 Gänge gestrickt und dann 
ist schon die nächste Farbe dran.


Ich wünsche euch ein schönes
Herbstwochenende !


Mittwoch, 9. Oktober 2013

Tunika Multicolor


Rechtzeitig für die Übergangszeit ist meine neue Tunika fertig geworden und schon zweimal "Ausgeführt".

Gestrickt habe ich mit doppeltem Viskosefaden 
und Nadeln Nr. 2,5.

Ich spreche von "Faden" weil das Material 
wirklich sehr dünn ist.


Tunika in voller Grösse .............



Detailansicht .............



Detailansicht mit Halsausschnitt ............



Es ist noch so ...... so viel Material übrig ...... !




Hier sieht man sehr gut wie "dünn" der Faden ist 





Hier noch ein Bild von meinem "Assistenten".
Mit seiner grossen Unterstützung ist es in der
halben Zeit gemacht !


Ich wünsche euch eine schöne Restwoche !






Dienstag, 1. Oktober 2013

Kniesocken Seeungeheuer und Co.

Meine 5. Ferien sind vorbei und ich möchte euch meine 
"Rucksack- Strickarbeiten" vorstellen.

Dieses Jahr musste die "Liesmete" mit  interessanten Büchern konkurrenzieren die im Rucksack mitwanderten.



Kniesocken Seeungeheuer
mit "Hildewolle" gestrickt.



Das Seeungeheuer schlängelt sich
 über den ganzen Socken



Detail vom Kopf



Detail vom Rohr



Kniesocken mit dem bewährten
kleinen Zöpfli und
"Hildewolle"



Kniesocken, Gesamtansicht



Detail Zöpfli


Den Blumen gefällt es auf meinem Balkon !





Ich möchte meine Restenwolle verwerten und habe 
mich entschlossen einem Pulli mit dieser Wolle zu 
stricken der von der Farbe her zu meiner orangen
Jacke passt.


Ich verwende 10 Strangen und jeweils 2 Gänge




Das Muster habe ich in einem
alten Strickbuch gefunden.

Es werden 3 Maschen verschränkt 
zusammengestrickt und wieder 3 herausstricken 
mit einer Masche dazwischen.



Detailansicht


Ich wünsche euch allen eine gute Woche !