Donnerstag, 6. November 2014

Die Jacke "mein Weg" ist fertig um auf den Weg zu gehen !

Heute möchte ich euch meine neue Jacke "Mein Weg" vorstellen.
 
Die Anleitung stammt von Pia u. Marianne vom "Grenchner Regenbogen". Vielen Dank für die Anleitung !
 
Mein Modell hat Knöpfe und kann so
auch als Pulli getragen werden.
 
 
 
Ich habe Wolle von Pro Lana,
Golden Socks Stretch Tannheim 2
verwendet und mit Nadel 2,5 gestrickt.
Die Schattenfarbe ist Kitty von Jacob
und war in meinem Vorrat vorhanden.
 
 
Von der Tannheim 2 Serie gibt es ganz tolle
Farben und die Wahl viel mir sehr schwer !
 
 
 
Die Wolle habe ich mir gegönnt weil die Ferien
nicht ganz nach Wunsch verlaufen waren.
 
 
Das Pulli-Modell stammt aus dem Lang-Journal
 Fatto a Mano 205 vom letzten Jahr.
 
Ich habe daraus "mein Modell" gestrickt.
 
 
Die Spitzen wurden zuerst gestrickt.
 
 
 
Auch unten wurde zuerst der Spitz
quer gestrickt und dann die Maschen
aus dem Rand aufgefasst.
 
 
 
 
Mein PW-Set muss noch auf Vollendung
warten bevor ich mich damit auf den
Weg machen kann !
 
Hier stricke ich mit "Selbstgefärbtem"
Material in "Leinengemisch".
 
 
 
Das wird das Top wenn es dann soweit ist !
 
 
 
Detail der Patches.
 
 
 
Das wird dann das Jäcklein mit Keilen
zwischen den Patchreihen.
 
 
 
Detail der Patchreihen.
 
 
Es ist schon viele Jahre her seit ich mein
letztes "Revontuli-Tuch" gestrickt habe !
 
Leider sind die Fotos nicht so
aussagekräftig geworden.
 
 
Ich stricke mit Schoppel Wolle "6 Karat"
und dazu Schulana Kit-Seta.
 
 
 
 
 
 
Ich wünsche euch allen eine gute Zeit
und frohes "Handarbeiten" !
 
 


Montag, 14. Juli 2014

Zauber der verkürzten Reihen .....

Bevor ich in die Ferien fahre möchte ich euch meine neusten Garnpullis zeigen.
 
Ich habe mich vom Modell "Malachit" aus dem Buch Farbenspiel mit verkürzten Reihen von Ruth Kindla inspirieren lassen.
 
 
 
 
 
Die passenden Fimoknöpfe
sowie die Fimokette sind aus meiner Werkstatt
 
 
 
 
 
 
Ich kann das Foto "drehen" wie ich will
es ist immer seitenverkehrt.
Seit dem neuen Programm habe ich diese
Problem !
 
 
 
 
 
Diese Modell nennt sich "ein Sommertraum" aus dem Buch
Zauber der verkürzten Reihen von Ruth Kindla.
 
Dieses Garn war in seinem "früheren Leben" schon mal ein
Pulli und meine Mutter hat diesen vor langer Zeit aufgetrennt.
 
 
 
 
 
Detail zum Muster......
 
 
 
Detail zum Muster......
 
 
 
Auch hier klappt es wieder nicht mit dem Foto !
(leider habe ich keine Zeit um neue Fotos zu machen)
 
 



Nun wünsche ich euch allen einen schönen
Sommer und tolle Ferien !
 


Donnerstag, 3. Juli 2014

Wimbledon ist noch nicht fertig doch mein "Leftie-Tuch" schon !

Das "Leftie-Tuch" habe ich bei anderen Strickfreundinnen
 gesehen und es hat mir sehr gut gefallen !
 
So habe ich "gut gelagerte" Sockenwolle
von Pro Lana verwendet.
 
Die Wolle habe ich bei einem Ausflug zusammen
mit Hilde vor ca. 5 Jahren bei Jacob gekauft.
Wie doch die Zeit vergeht !
 
Die Farbe passt hervor ragend zu meiner
Garderobe.
 
 
 
 
Gestrickt mit Nadeln Nr. 2,50
Masse: 177 cm Länge und 47 cm Breite
 
 
 
 
 
 
 
 
Die Anleitung von Martina Behm habe ich
bei www.strickmich.de gekauft. 
 
 
Ich wünsche euch allen noch viel
Spass beim Wimbledon Tennis und
Daumen drücken für unseren
"Roger" !


Mittwoch, 25. Juni 2014

Ein ewiges Werk findet Vollendung !

Ich habe es geschafft !
 
Die Patchwork-Decke ist fertig !
 
Die Fertigstellung war mit grossem
Arbeitsaufwand verbunden doch es
hat sich gelohnt und wenn diese
Decke wieder 30 Jahre hält, wie
die letzte, kann ich nicht klagen.
 
 
 


 
Mass: 150 auf 180 cm
 
 
 
 

 
 
Gequiltet sind die Blöcke am Rand nach.
 
 


 
Aus der alten Decke bekommt Vroni eine neue
Decke für den Hundekorb
und so lebt das gute alte Stück weiter !
 
 
Ich wünsche euch allen eine gute Zeit und
 viel Spass beim Handarbeiten !
 


Sonntag, 25. Mai 2014

Bolero Leilani

Aus dem neuen "The Knitter" mit Sommer Maschen haben ich mir das Bolero gestrickt.
 
Das Wetter in meinen Frühlingsferien war nicht so toll und so blieb genügend Zeit um zu Stricken.
 
Die Tunika ist schon drei Jahre alt und zusammen mit dem Bolero bin ich auch bei etwas kühlerem Wetter gut angezogen. 
 
 
 
Auch die Rückseite möchte ich euch nicht vorenthalten ...
 
 
Detail vom Rücken ....
 
 
Nach dem Pflegebad ....
 
 
Gute Bewachung beim den Fotoaufnahmen ....
 
 
 
 
 
 
Bei meiner Patchwork-Decke bin ich auch weiter gekommen .....
 
 
So sieht "ein Stück" aus ...
 
 
davon gibt's 30 Stück
 
 
Eine Bahn ist genäht .....
 
 
2 Bahnen sind genäht und nun fehlen noch 3 weitere Bahnen ....
 

 
Die Assistentin macht "Pause" .....
 
 
 
Ich wünsche euch eine schöne Woche !

Sonntag, 20. April 2014

Der 2. Anlauf hat geklappt ........!

Die Wolle "Zauberball Carisma" habe ich bereits für den "Hexagon-Pulli" verwendet doch die Hexagonform war unpassend für mich und somit habe ich die Strickarbeit wieder aufgelöst.
 
Nach einer "Schlummer-Pause" ist nun dieser Pulli entstanden, der mir bestens passt.
 
 
 
Angefangen wird in der Mitte und in jeder Ecke
aufgenommen bis die gewünschte
Breite gestrickt ist.
 
Ich habe 4 Knäuel Zauberball gebraucht
und mit Nadeln Nr. 2,50 gestrickt.
 
 
 
Detailfoto der Mitte.......
 
 
 
Detailfoto Unterteil.........
 
 
Detailfoto mit Halsausschnitt ........
 
 
 
Seit dem Februar habe ich, nach mehr als 7 Jahren,
 zum Malen zurück gefunden.
Es stand "figürliches Zeichnen und Malen" auf dem
Programm und so wurde ich direkt ins kalte Wasser geworfen.
 
 
 
1.Bild, Frauenakt mit verdünnter Tusche
 
 
 
 
2. Bild, Frauenakt mit Acryl auf Leinwand
 
 
 
 
3. Bild, Frauenakt in Blau mit Acryl
 
 
 
Die Ostern sind ja schon fast vorbei und mein
 Osterbaum sieht nicht mehr so "frisch" aus
 
 
 
MutterHase und TochterHase ......
 
 
 
Die Hühner sind an der Arbeit doch ohne Erfolg !
 




Ich wünsche euch allen noch schöne Rest-Ostern !
 
 


Freitag, 7. Februar 2014

Pulli mit selbstgefärbter Wolle "Mein Weg"

Heute kann ich euch meinen fertigen Pulli mit der selbstgefärbten Wolle "Mein Weg" mit der Farbe "Caumasee-Blau" vorstellen.
 
Das Muster habe ich in einem alten Lang-Strickheft entdeckt.
 
Gestrickt mit Nadeln Nr. 2,50 und  ca. 360 gr. Wolle gebraucht.
 
Entstanden ist der grösste Teil vom Pulli zu den Tennis-Matches vom Australien-Open.
 
 
 
 
 
Der Pulli sitzt perfekt und ist
wegen dem "durchbrochenen" Muster
nicht so warm.
 
 
 
Detail vom Muster
(Farbe stimmt mit dem Original nicht überein)
 
 
 
Der Pulli mit der selbstgefärbten Wolle "Mein Weg"
mit der Farbe "Blau-Grün"
wartet auf die Fortsetzung !
 
 
 
Auch hier stricke ich mit Nadeln Nr. 2,50 und habe
400 gr. Wolle verfügbar.
 
 
 
Detail vom Muster
(Farbe stimmt mit dem Original nicht überein)
 
 
Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende und
"gut Strick" !