Sonntag, 6. September 2009

Marktbericht vom Schlierener Herbstmäärt 2009

Gestern wurde mit dem Markt in Schlieren die Herbstmäärt Saison eingeläutet und das bei tollem Herbstwetter. Es ist wieder einmal klar dass Petrus ein Määrtfan ist den exakt auf Samstag war das Wetter gut jedoch schon herbstlich kühl.


Mit Hildes Mitarbeit waren wir schon nach sieben Uhr mit dem Aufbau und Gestalten unseres gemeinsamen Standes beschäftigt.


Nach neun Uhr setzte reges Marktleben ein und wir konnten schon Susanne (Nichte von Hilde) und wenig später Silvia und Heidi (leider ohne Blog) begrüssen. Meine Schwester Heidy kam auch zur Unterstützung und unsere Stühle wechselten oft die Benützerinnen.


Silvia und Heidi, Hundefreundinnen aus Urdorf sowie Christine (ohne Blog) zusammen mit Zizi durften wir auch bei uns begrüssen.


Eine neue Bekannte, Judith von "La Strickeria" in Baden wollte auch etwas Marktluft schnuppern und schaute bei uns vorbei.


Den längsten Weg hatte Nadia vom Hinterthurgau um uns zu besuchen und unsere Freude war auch dementsprechend gross.


Gisela und Brigitte von der Organisation Geschenke der Hoffnung "Weihnachten im Schuhkarton" schauten auch bei uns vorbei uns sich gedanklich auf ihren eigenen Markt einzustimmen.


Alle wollten natürlich die neuen "Selbstgefärbten" von Hilde bewundern und es wurde auch entsprechend eingekauft !



Mit meinen Verkäufen bin ich sehr zufrieden obwohl meine neuen Berets und Mützen noch keinen grossen Anklang fanden wegen des schönen Herbstwetters. Wer möchte ja jetzt schon freiwillig an die kalte Jahreszeit denken !


Ich kann leider keine Bilder zeigen weil der Fotoapparat schön zuhause gewartet hat !


Wir möchten allen Danken die uns in Schlieren besucht und eingekauft haben.


Morgen Montag starte ich in die neue "Stricktreffen-Saison" nach den Sommerferien , dazu möchte ich euch ganz herzlich einladen !! (Details unter Stricktreffen, Daten 2009)


Kommentare:

Silvia hat gesagt…

Hoi liebe Ruth,
ja es war wirklich ein ganz schöner Markttag in Schlieren.
Liebs Grüessli
Silvia

Ann hat gesagt…

Oh da habt ihr sicher alle einen wunderschönen tag gehabt und Hilde viel wolle verkauft! Schöööön!!
liebe grüsse ann

Anonym hat gesagt…

Liebe Ruth
Ganz begeistert und mit einem Rucksack voll Markteinkäufen (Wolle, Gemüse, Früchte, Honig und Zopf) bin ich glücklich und müde (Verkaufen am Marktstand ist doch recht anstrengend) wieder zuhause angekommen! Es war sooo wunder-schön und unterhaltsam an deinem Stand und ich glaube, du hattest am meisten Besucher! Es war super und ich bin sicher, das war zwar mein erster, aber sicher nicht mein letzter Besuch bei dir - ich freue mich darauf!
Bis bald und
herzliche Grüsse
Heidi

Nadia hat gesagt…

Liebe Ruth
ja mein Reisli hatte sich auf jedenfall gelohnt, es war schön mit Euch Strickerinnen wieder mal zu plaudern, eine Bratwurst vom Grill und das Markttreiben zu geniessen:-)!
Liebe Grüsse
Nadia