Montag, 13. Oktober 2008

Beim tollen Wochenende in den Bergen habe ich meine Batterien aufgeladen !

Die guten Wetterprognosen für das Wochenende 10./11. Oktober haben mich veranlasst nach Bergün zu fahren um die warme Herbstsonne zu geniessen und die Herbstfarben in der Natur zu bewundern. Und zu guter Letzt, die Bündnerspezialitäten zu essen.



Das "Wahrzeichen" von Bergün ist die Kirche im Dorfzentrum.



Schöne Eingangstore sind an fast jedem Haus im Dorf zu bewundern.

Diese Türe erinnert mich an den "Schelleursi" !


Das sind ein paar "Bergüner-Berge" .

Diese Berge habe ich am Bahnhof von Preda aufgenommen.


Auch ein Ausflug auf dem Albulapass durfte nicht fehlen. Der erste Schnee vom vorderen Wochenende ist etwas liegen geblieben an den Schattenhängen.


Mit meinem lieben Vroneli habe ich eine tolle Wanderung an den "Lai da Palpuogna" unternommen.

Ich glaube, dass ich noch nie einen schöneren Bergsee gesehen haben.

Zusammen mit dem Gelb der Lerchen, einfach traumhaft !

Mein Fotoapparat hatte "Hochbetrieb" am Lai da Palpuogna !



Am Sonntag besuchten wir den Landwasser Viadukt bei Filisur.
Ich musste etwas Geduld haben bis ich den Viadukt mit Zug fotografieren konnte !


Das ist eine Aufnahme oberhalb des Viadukts aufgenommen.
Der Viadukt ist schon sehr eindrücklich und gehört zum Unesco Welterbe.
Am Sonntagabend bin ich müde mit vielen tollen Eindrücken von einem unvergesslichen Wochenende in den Bergen heimgekehrt.
Und so geht der Alltag auch wieder leichter von der Hand.

Kommentare:

anjasworld hat gesagt…

Hallo Ruth!

ohhhh..sind das tolle Bilder!!!
Ich glaub dir sofort, dass diese umwerfende Energie der Landschaft dir gut getan hat.

Bergün, da war ich als Kind mal,
wenn ich deine Bilder so sehe sollte ich da auch wieder mal hin ;-)

liebe Grüsse
Anja


PS: herzlichen -dank für die lieben Worte

Strickstube hat gesagt…

Liebe Ruth
Danke für den tollen Bericht und die wundeschönen Bilder von deinem Week in den Bündner Bergen. Mir gehts jeweils auch so, ich liebe das Bündnerland, man kann sich dort so gut erholen und neue Energie tanken, und uuuiii die feinen Bündner - Spezialitäten degustieren :-)

Liäbi Grüäss
Hilde

Dany, die mit den Katzen strickt. hat gesagt…

Tolle Bilder!! Ich muss endlich auch mal zum Albula hin. Wollt ich ja schon lange mal....
Grüessli
Dany

Stricken und Nähen by Ruth hat gesagt…

Liebe Anja, Hilde und Dany, ich kann euch nur ermutigen so ein spontan Wochenende zu machen denn es tut so gut und man kann dann auch wieder alte Erinnerungen neu erleben. Liebe Grüsse Ruth

Katarina hat gesagt…

Liebe Ruth,
vielen Dank für die schönen Bilder, die du mit uns teilst! Ich finde es lässig, wie du einfach so loszottelst mit deiner Vroni. Da konntest du bestimmt gut Kopf, Herz und Seele "lüften"!
Herzlich,
Katarina

Stricken und Nähen by Ruth hat gesagt…

Liebe Katarina, ja mit spontanen Entscheiden habe ich bessere Erfahrungen gemacht als zu lange Planen und dann zum Schluss gar nicht mehr gehen. Da ich jetzt mit Vroni alleine bin seit dem Tod meines Mannes muss ich mich ja auch mit Niemandem sonst absprechen und nur gehen wenn es mir passt ! Hattest du einen schönen Aufenthalt in Danzig ?
Liebe Grüsse Ruth

Katarina hat gesagt…

Danzig war ganz toll! Schau mal in meinem Blog, da hat es viele Fotos und einen kleinen Reisebericht.
LG, Katarina