Sonntag, 20. Juli 2008

20.07.2008 Die erste selbstgefärbte Wolle ist Angestrickt !


Es ist ein tolles Gefühlt, wenn aus der ersten selbstgefärbten Wolle ein Maschen-Farb-Bild entsteht !
Ich möchte sehr gerne ein Dreiecktuch stricken doch weiss ich nicht ob die 100 gr. Baby-Wolle für das Tuch ausreicht ?
Hat vielleicht eine "Strickerin" Erfahrung mit der Mengenangabe ?

Kommentare:

Strickstube hat gesagt…

Liebe Ruth
Ob dir diese 100gr. Wolle reichen, weiss ich auch nicht wirklich.Es kommt immer auch ein bisschen draufan, wieviele Meter es am Knäuel hat. Zum Vergleich hab ich schnell mein Tuch auf die Waage gelegt, es wiegt 120gr., ist jedoch für meine Begriffe, eher ein kleines Tuch.
Macht ja auch Nichts, wenns nicht sooooo gross wird, dann hast du halt eben aus deiner, ersten, selbstgefärbten Wolle ein tolles *Halstuch* :-)

Es ist glaub wirklich in Etwa das gleiche Muster, das ich gerade an meinem Mini Shawl stricke :-)

Liäbi Grüäss
Hilde

Stricken und Nähen by Ruth hat gesagt…

Liebe Hilde, vielen Dank für deine Nachricht, ich werde das Tuch stricken bis die Wolle fertig ist. Wenn ich mit dem Stricken dieses Musters anfange kann ich fast nicht mehr aufhören! Doch dieses Angestrickte kommt mit in die Ferien. Der "Grüne" Pulli muss zuerst fertig werden. Etwas "Disziplin" muss sein sonst habe ich xig angefangene Strickereien. Liebe Grüsse Ruth