Dienstag, 1. Oktober 2013

Kniesocken Seeungeheuer und Co.

Meine 5. Ferien sind vorbei und ich möchte euch meine 
"Rucksack- Strickarbeiten" vorstellen.

Dieses Jahr musste die "Liesmete" mit  interessanten Büchern konkurrenzieren die im Rucksack mitwanderten.



Kniesocken Seeungeheuer
mit "Hildewolle" gestrickt.



Das Seeungeheuer schlängelt sich
 über den ganzen Socken



Detail vom Kopf



Detail vom Rohr



Kniesocken mit dem bewährten
kleinen Zöpfli und
"Hildewolle"



Kniesocken, Gesamtansicht



Detail Zöpfli


Den Blumen gefällt es auf meinem Balkon !





Ich möchte meine Restenwolle verwerten und habe 
mich entschlossen einem Pulli mit dieser Wolle zu 
stricken der von der Farbe her zu meiner orangen
Jacke passt.


Ich verwende 10 Strangen und jeweils 2 Gänge




Das Muster habe ich in einem
alten Strickbuch gefunden.

Es werden 3 Maschen verschränkt 
zusammengestrickt und wieder 3 herausstricken 
mit einer Masche dazwischen.



Detailansicht


Ich wünsche euch allen eine gute Woche !


Kommentare:

Conni's Maschenmix hat gesagt…

Hallo Ruth, die Socken sehen ja cool aus!
liebe Grüße, Conni

TarasWelt hat gesagt…

Die Strümpfe sind ja klasse geworden. Etwas ganz Besonderes mit der Schlange.

Dein neues Jackenmuster gefällt mir sehr!

LG Chrissi

pinkpaillette hat gesagt…

Liebe Ruth
Die Socken sind ja mega cool! Ich muss mal schauen ob ich eine Anleitung dazu finde. Oder hast du sie nach eigener Idee gestrickt?
Ich muss meine Zeit auch in Lesen und Stricken teilen. Musik geht ja zum Glück zu allem. Hoffe dich bald mal wieder zu treffen.
Herzliche Grüsse, colette

Judith hat gesagt…

Liebe Ruth,

deine Socken sehen ganz klasse aus! Besonders das Seeungeheuer gefällt mir sehr gut. :-)

Und dein Reste-Pulli wird bestimmt ganz toll. Der Anfang sieht schon wunderschön aus!

LG, Judith

Diana hat gesagt…

Der Pulli wird bestimmt klasse. Das Muster find ich toll. Ich hab es mal 2-farbig für eine Kinderjacke benutzt. Sah auch gut aus.
LG Diana